Ein Vereinsjahr des KBV Im Überblick

 

Das ganze Jahr über nimmt der KBV an vielen Aktivitäten der Gemeinde teil, organisiert Veranstaltungen und pflegt die bayerische Tradition. Dies fördert den Erhalt einer gesunden Ortsgemeinschaft, aber auch den Zusammenhalt innerhalb des Vereins. Hier zusammenfassend ein kleiner Einblick in ein typisches Vereinsjahr:

 

Nach der Jahreshauptversammlung und unserem "Geburtstag", dem Josfitag, ist die erste regelmäßige Veranstaltung im Vereinsjahr das Osterfeuer. Egal ob bei gutem oder schlechtem Wetter - Mia Burschen sammeln im ganzen Ortsgebiet Reisig und Schnittmaterial zusammen, das zum Frühjahr im Garten anfällt. Am Abend wird dann unter Anwesenheit vieler Dorfbewohner ein stattliches Feuer am Haldenberg  entzündet.

 

 

 

 

Auch zum Volsfest Mammendorf tragen wir natürlich unseren teil bei. So trifft man sich am Freitagabend des Einzugs am Feuerwehrhaus, um von dort unter musikalischer Begleitung Richtung Festzelt zu marschieren. In der gut gefüllten Burschenbox genießen wir anschließend unser Essen und die ein oder andere Maß Bier.

Am Volksfestmittwoch findet unser alljährliches Fußballspiel am Sportplatz  statt.

 

 

 

Das absolute Highlight ist jedes Jahr wieder unser Gartenfest im Färbergarten.

 

Bereits über eine Woche im Voraus beginnen die Aufbauarbeiten fürs Fest. Speziell zu diesem Anlass benötigt es immer wieder viele helfende Hände, die mit vollem Einsatz anpacken und gemeinsam vorbereiten auf einen wunderbaren Abend im Obstgarten.

 

 

 

 

Der Burschenball lockt immer mehr die maskierten, feierwütigen Massen ins Bürgerhaus nach Mammendorf. Unsere mittlerweile legendär gewordene Einlage krönt dabei den Abend und bietet allen Gästen eine sehenswerte Show.

 

 

 

 

 

 

Außerdem nehmen Wir natürlich an Fahnenweihen teil, treffen uns zum Stammtisch, machen Ausflüge, organisieren Veranstaltungen zum wohltätigen Zweck mit...und noch viel mehr!